Animated Textiles

Animated Textiles war ein fünftägiger Workshop an der Swedish School of Textiles der University of Borås.

Innerhalb dieses Workshops untersuchten wir die Verbindung von elektroaktiven Polymeren mit einer Vielzahl an leichten Textilien und Stoffen um selbst-animierte Oberflächen und Strukturen zu erzeugen. Die teilnehmenden Studenten, welche auf Master und Doktor Level waren, arbeiteten in Teams von jeweils vier Personen. Nach einer gründlichen Einführung in die Herstellung von elektroaktiven Polymeren, stellte jede Gruppe ihre eigenen Membranen her, basierend auf vorherig entwickelten, funktionierenden Prototypen. Die notwendigen Rahmen wurden aus Plexiglas mit einem Lasercutter ausgeschnitten. Die jeweiligen Elemente, welche die grösste Verformung und Bewegung ermöglichten wurden im nächsten Schritt weiterentwickelt und mit unterschiedlichen Textilien und Stoffen verbunden. Die schlussendlich erzeugten aktiven, textilen Systeme wurden in Form einer Präsentation und Ausstellung einem grösserem Publikum vorgestellt.

September 2012     Schweden Swedish School of Textiles Manuel Kretzer, Ivana Damjanovic Astrid Mody, Delia Dumitrescu, Felicia Davis, Una Baldvinsdottir, Joanne Kowalski, Inese Parkova, Emelie Johansson, Riikka Saarela, Christina Maschke, Stella Katsarou, Nilla Berko, Justien De Bus materiability.com/animated-textiles Forschung